Zwitscher-Buchclub – You’re Never Weird on the Internet

Der Zwitscher-Buchclub las das 2015 erschienene Buch „You’re Never Weird on the Internet (Almost)“ von Felicia Day!

Ich wollte auch eine Sonntagsbeschäftigung! <3

Einführendes und eine Zusammenfassung des ersten Zwitscher-Buchs gibt es hier auf Satzsitz.de!

Ich kannte Felicia Day nicht, ironischerweise weil ich nicht geeky genug bin und Felicia Day immer wieder betont, dass sie ein bisschen zu geeky ist. Tja, Ansprüche.

Meine Lese-Notizen zu Teil 1 und 2 (Kapitel 1-8), da ich die erste Diskussionsrunde Weiterlesen

„Frauen als Belohnung“? Gender und Videospiele (Teil 1)

Ein neues Video ist im August in der Reihe “Tropes vs. Women in Videogames” der Medienkritikerin Anita Sarkeesian erschienen. Wenn ihr dem Link folgt, findet ihr dort unter dem Video auch ein komplettes Skript des Textes, den sie im Video spricht. Die frei zugänglichen Videos, die Teil des Vlogs Feminist Frequency sind, wurden durch eine Crowdfunding-Kampagne finanziert, die viel Kritik auf sich zog, da sie Geschlechterrollen, besonders Frauen*charaktere, und Gender in Videospielen kritisch Weiterlesen

Nichts für Frauen? Gender und Videospiele (Teil 2)

Hier geht es zu Teil 1

In Teil 2 meines Feedbacks geht es zum Einstieg um einen Videobeitrag von 2013 von einer Independent-Spieleentwicklerin, Ola, die kritisiert, dass bei Feminist Frequency Spiele-Entwickler persönlich als die direkt Verantwortlichen für in Videospielen re_produzierten Sexismus gelten. Der Grund, warum ich mich mit diesem Video Weiterlesen

Bake Off Teil 3: Brot, Nachtisch und alternative Zutaten

Hier geht’s zu Teil 1 und Teil 2!

Folge 3 des Great British Bake Off hinterließ bei mir einen leicht bitteren Nachgeschmack. Wie Kommentator_innen anmerkten, ist Brot Pauls Spezialgebiet und so ist er hier auch besonders streng und meinem Empfinden nach auch ernster gewesen.

Die technischen Aspekte waren wieder spannend, z.B. wie Gluten durch Kneten entsteht. Mein Bezug war hierzu diesmal weniger stark, vielleicht, weil Brotbacken für mich sehr viel mit weitergereichten Backtraditionen und Gefühl durch Erfahrung, weniger aber mit Perfektion zu tun hat. Selbstgebackenes Brot ist für mich etwas sehr Emotionales, vielleicht auch etwas, wo niemand von außen reinreden soll.

In der Zusatzshow An Extra Slice wird kommentiert, dass alle ein bisschen Angst vor Pauls Weiterlesen

Bake Off, Folge 2

Hier geht’s zu Teil 1

Ich hab mich mit Freude der Aufgabe angenommen, noch einmal über The Great British Bake Off zu schreiben – und zwar, nachdem ich die 2. Folge der aktuellen 6. Staffel gesehen hatte.

Vieles ist sich ähnlich, aber ich muss zugeben, dass mich Kekse weit weniger begeistern können als Kuchen. Die meiste Beachtung von der Kamera findet ein aus Lebkuchenteig gebasteltes Feuerwehrauto – na gut. Paul, der Juror, wirkt dieses Mal strenger als in der ersten Folge. Er hat ein kleines Lächeln, wenn er Kritik äußert. Umheimlich.

Es werden heute Kekse gebacken, die in eine Keksverpackung gebettet sind. Eigentlich Weiterlesen

The Great British Bake Off

Seit September studiere ich in England Medien- & Kulturwissenschaften. Klar habe ich in der Zeit auch einige lokale Medien und Programme kennen gelernt. Auf den ersten (na gut, zweiten) Blick fasziniert hat mich jedoch folgendes Programm: The Great British Bake Off, eine Show in jeweils 11 Teilen, von der zur Zeit die 6. Staffel auf BBC One läuft.

Meine 1. (nicht-)Begegnung mit dem Format war am Anfang meines Aufenthalts, als ich erstaunt feststellte, dass die Show offenbar eine ganze Nation bewegt und in den Weiterlesen